Valentin Yudashkin Paris Fashionweek

Valentin Yudashkin Fall/Winter 2017-2018

Der russische Designer Valentin Yudashkin hat in Paris wieder einmal seine Kollektion zur Fashionweek präsentiert. Seine Intention hinter seiner ready-to-wear-collection: Das männliche Sinnbild mit der weiblichen Eleganz zusammen führen und daraus ausdrucksvolle Looks zu konstruieren. Dabei spielten verschiedene Formen der Evolution und der multidimensionalen Natur der Mode des Mannes des 20.Jahrhunderts eine zentrale Rolle. Es wurden lange Mäntel mit großen Taschen und Boyfriend Hosen, sowie Pullover aus handgemachter Wolle geschaffen.

Yudashkin ließ sich besonders von der byzantinischen Kunst inspirieren, welche sich aus der antiken Kunst herausbildete mit dem Anspruch nach dem christlichen Gedankengut. Er verwendete alte, für die byzantinische Kunst typischen Ornamente und Muster, sowie Farben. Tiefes Schwarz und ein nobles Grau oder auch ein antikes Gold und Bronze.

Die Kollektionen von Valentin Yudashkin wurden bereits schon im Louvre, im Californian Museum of Fashion, im State Historical Museum in Moskau, im International Museum of Olympic Games und im Metropolitian Museum of Art in New York zur Schau gestellt.

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

FW17 VALENTIN YUDASHKIN PARIS FASHION WEEK

The photos are provided by the press office of the fashion house
Page generated in 0,545 seconds. Stats plugin by www.blog.ca